Stadt Warstein
Hier haben Sie die Möglichkeit zwischen Navigations- und Inhaltsbereichen zu springen:

zum Seitenanfang
zur Hauptnavigation
zur Zusatznavigation
zum Inhalt
zum Servicebereich

Liste der Dienstleistungen

Ehrenamtskarte

Die Ehrenamtskarte - ein Dankeschön für geleistetes bürgerschaftliches Engagement

Die Ehrenamtskarte soll an Bürgerinnen und Bürger ausgegeben werden, die sich über das normale Maß hinaus engagieren.

 

Wofür steht die Ehrenamtskarte?

Die Karte richtet sich insbesondere an die stillen Helferinnen und Helfer in Vereinen, Institutionen, die keine Gegenleistung für ihre Tätigkeit erhalten. Die Karte soll allen Personen zugutekommen, die sich in besonderem Maße in sozialen, kirchlichen, kulturellen oder auch sportlichen Bereich für die Gesellschaft einsetzen.

Warstein hat die Ehrenamtskarte eingeführt

In der Sitzung des Rates der Stadt Warstein am 04.11.2013 wurde beschlossen, sich an dem Projekt des Landes NRW zur Einführung der Ehrenamtskarte zu beteiligen.

Eine Ehrenamtskarte kann bekommen, wer durchschnittlich mind. 5 Stunden in der Woche oder 250 Stunden im Jahr ehrenamtlich in Warstein tätig ist oder wer außerhalb von Warstein ehrenamtlich tätig ist, aber in der Stadt Warstein wohnt.

Eine Übersicht der zur Zeit aktuell zur Verfügung stehenden Vergünstigungsangebote ersehen Sie unter der Internetseite www.ehrensache.nrw.de.

Wer Ehrenamtlichen einen Nachlass oder eine Vergünstigung gewähren möchte, kann sich bei der Stadt Warstein, Frau Fleige,Tel.: 02902/81-227, melden.

Die ausführlichen Informationen zur Ehrenamtskarte können Sie hier als .pdf herunterladen.

  • Ehrenamtskarte - Bewerbung

    Mit diesem Formular können Sie einen Antrag auf Ausstellung einer Ehrenamtskarte stellen. Bitte füllen Sie diesen am Bildschirm aus und senden ihn mit allen erforderlichen Unterschriften an die zuständige Mitarbeiterin.

Ihre Ansprechpartner

Frau Ricarda Dahmann

r.dahmann@warstein.de (0 29 02) 81-227 Zimmer 18 Adresse | Öffnungszeiten | Details