Stadt Warstein
Hier haben Sie die Möglichkeit zwischen Navigations- und Inhaltsbereichen zu springen:

zum Seitenanfang
zur Hauptnavigation
zur Zusatznavigation
zum Inhalt
zum Servicebereich
Alt-Text


Bilsteinhöhlen, Wildpark und Waldlehrpfad

  • Foto in der Höhle
  • Foto eines Hirsches
  • Foto des Waldlehrpfades

Eine der bedeutendsten Tropfstein-Schauhöhlen Deutschlands befindet sich zusammen mit einem großen Wildpark im Warsteiner Bilsteintal.
Es gibt sehr viele Wildparks, es gibt einige große Tropfstein-Schauhöhlen in Deutschland - aber beides an einem Ort, das ist nahezu einmalig!

Weitere Informationen zu den Warsteiner – Bilsteinhöhlen finden Sie  unter

www.bilsteintal.de

Mit einer Fläche von rund 5000 Hektar zählt Warstein mit zu den größten Kommunalwaldbesitzern Deutschlands. Diese Verbundenheit spiegelt sich wider in einigen Traditionen, wie beispielsweise dem Grenzgang, auch Schnadezug genannt, wie er im Sauerland heute noch üblich ist.

Der Walderlebnispfad mit seinen vier unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten soll dieses Spannungsfeld zwischen alter Waldtradition, ökonomisch ausgerichteter moderner Forstwirtschaft, dem Wald als wichtigstem Naherholungsraum und ökologisch wertvoller Ressource dokumentieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Sofern Sie über einen leistungsfähigen Rechner verfügen empfehlen wir Ihnen, sich mal die folgenden Seiten anzuschauen.

Diese Seiten wurden erstellt und werden gepflegt vom Verein Stadtmarketingverband Warstein e.V.

Nach oben