Stadt Warstein
Anliegen A-Z
http://www.warstein.de/Anliegen-A-Z.324+M5eda18365cc.0.html
2. September 2014

Anliegen A-Z: Elektro-und Elektronikkleinger√§te

√úber umger√ľstete Sammelcontainer k√∂nnen nun Elektro- und Elektronikkleinger√§te sowie Metalle an sieben ausgew√§hlten Standorten im Stadtgebiet entsorgt werden.

Das Sammelangebot bezieht sich auf die vielen kleinen Elektro-Altger√§te, die ein hohes Recycling-Potenzial an wertvollen Metallen enthalten. 

Die getrennte Abgabe ist t√§glich √ľber die neuen Depotcontainer ortsnah und b√ľrgerfreundlich m√∂glich. Wie bei den Glascontainern ist aufgrund der gesetzlich geltenden Ruhezeiten lediglich die Einwurfzeit werktags von 7.00 - 20.00 Uhr zu beachten.

Hinein d√ľrfen:
Eingeworfen werden d√ľrfen Elektrokleinger√§te wie beispielsweise alte B√ľgeleisen, Eierkocher, F√∂n, Handy, Mixer, Radio, Kaffeemaschine, Rasierer, Telefon, PC-Zubeh√∂r (Maus, Tastatur), MP3-Player, Elektro-Werkzeug etc. und √§hnliches.
Der Container ist aber auch als Sammelbeh√§lter f√ľr Armaturen, Blech, Besteck, Draht, Kocht√∂pfe, N√§gel, Schrauben, Pfannen, Scheren, Zangen, sonstige Werkzeuge und anderes mehr aus Edelstahl, Aluminium, Kupfer, Zinn oder Blei gedacht.
Welche Gegenstände gemeint sind, erklären auch die Aufkleber auf den Behältern.

Nicht hinein d√ľrfen:
Dosen und Verpackungen, Leuchtmittel (wie Gl√ľhbirnen, Energiesparlampen, Leuchtstofflampen) und Batterien.
Dosen und andere Metall-Verpackungen geh√∂ren in den Gelben Sack, herk√∂mmliche Gl√ľhbirnen in den Restm√ľll. Energiesparlampen und Leuchtstofflampen sind schadstoffhaltig und w√ľrden im Container zerbrechen. Sie geh√∂ren deshalb auch nicht hinein, aber k√∂nnen bei der E-Schrottsammlung oder am AWZ in Erwitte kostenlos entsorgt werden. F√ľr Batterien stehen Sammelboxen z.B. in Superm√§rkten.

Die Standorte der Wertstoffcontainer im Stadtgebiet k√∂nnen Sie √ľber den Link einsehen.

Container voll oder Elektro-Altgeräte zu groß?
Dann k√∂nnen diese weiterhin auch kostenlos abgegeben werden. In Warstein ist dies f√ľr Haushalte in haushalts√ľblicher Menge alle zwei Monate jeweils am ersten Mittwoch von 9-15 Uhr auf dem Wertstoffhof Lobbe im W√§stertal m√∂glich.
Ganzj√§hrig werden von Haushalten und Gewerbebetrieben Elektro-Altger√§te ‚Äď auch Energiesparlampen und Leuchtstofflampen - zu den √Ėffnungszeiten am Abfallwirtschaftszentrum der ESG bei den Zementwerken in Erwitte angenommen. Ebenso Fernseher, Monitore, Haushaltsgro√üger√§te wie K√ľhlschr√§nke, Waschmaschinen o. √§..

Wer Haushaltsgro√üger√§te gegen Geb√ľhr vom Wohngrundst√ľck abholen lassen m√∂chte, kann sich zu den entsprechenden Terminen bei der Stadtverwaltung dazu anmelden (siehe Abfallkalender).

Schadstoffe aus Haushalten k√∂nnen aber auch ganzj√§hrig an jedem Werktag kostenlos am Abfallwirtschaftszentrum der ESG in Erwitte abgegeben werden. Dazu sind Informationen im Abfallkalender nachzulesen. Weitere Abgabestellen im Kreis Soest (Lippstadt, Soest, Werl) sind √ľber die Internetseite www.ESG-Kreis-Soest.de oder √ľber das Abfall-Service-Telefon f√ľr den Kreis Soest zu erfahren unter 02921 / 353 111.

Ausk√ľnfte sind auch bei der Abfallberatung der Entsorgungswirtschaft Soest GmbH (ESG) unter der Tel. Nr. (02902) 81-215  oder der Stadtverwaltung unter  (0 29 02) 81-218 zu erhalten.

Seitenanfang


Zuständige Organisationseinheit(en)

Sprechzeiten:
Wochentag Vormittags Nachmittags
Montag bis Donnerstag 08:30 - 12:30
Dienstag 14:00 - 16:00
Donnerstag 14:00 - 17:00


Ansprechpartner(innen)

Tanja Kemper
Rathaus - 1. Obergeschoss, Zimmer 113
Telefon: (0 29 02) 81-218
Fax: (0 29 02) 81-62 18
E-Mail:
zum Kontaktformular

Doris K√ľhlenborg
Rathaus - 1. Obergeschoss, Zimmer 116
Telefon: (0 29 02) 81-215
Fax: (0 29 21) 353 - 163
E-Mail:
zum Kontaktformular

Seitenanfang